Paste your Google Webmaster Tools verification code here

Unternehmensverkäufe im Mittelstand, Verkaufsprozess und Auswirkungen von Corona auf die Wirtschaft

Kurosch Daniel Habibi ist der Gründer von Carl Finance, einer Plattform für Akquisitionen im Mittelstand. Kurosch ist auch ein Teil der elitären Forbes 30 under 30.

In den Schlagzeilen liest man immer wieder dass große Firmen von noch größeren Unternehmen oder Investoren für viele Millionen aufgekauft werden – ein Traum von vielen Gründern. Doch worüber weniger gesprochen wird: Investoren klopfen meist nicht einfach an der Tür – vielmehr steckt intensive und strategische Planung hinter einem erfolgreichen Exit.

Genau um diesen Prozess vor allem für den Mittelstand zu automatisieren und einfacher zu gestalten, gründete Kurosch Daniel Habibi 2016 die Plattform carlfinance.de, auf der inzwischen mehr als 120 Firmen, die aktiv betreut werden und damit ein Dealvolumen von über 800 Millionen Euro.

Im Interview sprechen wir über Transaktionsprozesse, was zu einem Unternehmensverkauf dazugehört, was gar nicht sein darf, Wie man den Wert einer Firma richtig berechnet, was man sonst noch mitbringen muss und wie lange so ein Deal überhaupt braucht.

Wichtige Links:

– Carl Finance: https://carlfinance.de

– Nachfolge Magazin: https://nachfolge.de

– Kurosch’s LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/kdhabibi/

– Young Entrepreneurs‘ Program: https://jungunternehmerpodcast.com/yep

 


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

You might also like