Der All-In-One Newsletter für Startup-Gründer:innen
Jede Woche werde ich dir die neuesten Interviews und Artikel vom Jungunternehmer Podcast sowie die besten Ressourcen für Gründer:innen schicken.

Die Story hinter dem Fernreiseimperium aus Deutschland

Daniel Krauss ist einer der drei Gründer von FlixMobility, dem größten Fernbusunternehmen in Deutschland, Europa und auf weltweitem Vormarsch. Zusätzlich arbeitet FlixMobility am Ausbau des Netzwerks an Zugverbingungen und macht somit in Deutschland auch der deutschen Bahn Konkurrenz.

Vor der Zeit als Gründer, arbeitete Daniel bei mittelständischen Unternehmen und auch bei Microsoft in den USA. Seine heutigen Mitgründer kennt er noch von früher, heute leiten die Drei mehr als 1000 Mitarbeiter in ihrem grünen Imperium.

Die Idee zu GoBus kam, als in Deutschland der Fernbusmarkt liberalisiert werden sollte. Was vorher nicht zugänglich war, wurde auf einmal ein Markt, der aus heutiger Erfahrung viele Milliarden groß ist. 

In den letzten sieben Jahren hat FlixMobility weit über 100 Millionen Menschen von A nach B befördert und Fernreisen für viele Menschen ermöglicht, für die es zuvor unvorstellbar war.

Inzwischen sind weit über 500 Millionen Euro an Fremdkapital in FlixMobility geflossen und die Firma ist laut Medienberichten mehrere Milliarden wert.

Daniel spricht über die Reise bei FlixMobility, sein Engagement bei Startup Teens und Ziele für die Zukunft.

Das erste Podcastinterview von Anfang 2017 gibt es hier: 

https://jungunternehmerpodcast.com/daniel-krauss-2017

Wichtige Links:

– Daniel’s LinkedIn:

https://www.linkedin.com/in/danielmkrauss/

– FlixBus: https://global.flixbus.com/

– Startup Teens: https://startupteens.de/

– YEP: https://jungunternehmerpodcast.com/yep

 


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Read Full Transcript

Fabian Tausch: 00:00:00,040 --> 00:00:39,390
herzlich willkommen zu einer neuen Podcast Folge Just create Paul bei Logitech und Blumen Mikrofons. In der Serie geht es darum, außergewöhnliche Storys nochmal aufzurollen. Also nochmal in dem Fall, weil ich den heutigen das schon schon mal dabei hatte, vor über drei Jahren. Aber es geht vor allem darum zu zeigen, dass man vieles schaffen kann, wenn man auf der einen Seite wahrscheinlich überhaupt mal anfängt, auf der anderen Seite bisschen rum probiert und auch auch durchhält. Und ich glaube, die Story heute ist schon schon sehr spannend. Ich muss noch eine kleine Anekdote erzählen, die ich immer wieder gesagt habe, und Daniel weiß glaube ich auch schon, was kommt.

Fabian Tausch: 00:00:41,320 --> 00:01:55,750
Der heutige Gast heißt Daniel Kraus, ist einer der drei Gründer von Flix, Bus zu Felix muss mehr als 1000 Mitarbeiter. Eigentlich muss auch für Kompany kein Busunternehmen, aber jeder glaubt seine Busse und Busunternehmen, der sich nicht zu sehr mit der mit der Sala Welt auseinandersetzt komme gleich noch mal drauf, haben inzwischen auch weit über 500 Millionen Investment eingesammelt. Aber viel wichtiger die Anekdote So geil, das war damals das erste große Interview, ich bin Zusage bekommen habe und jetzt irgendwie über die Pressestelle von Flix muss damals bekommen. Ich hatte EMI andere Schwämme in einen anderen Gründer, mal bei Unternehmertum Event in München kennengelernt oder kurz mit ihm gesprochen, zwei Minuten letztens mal wieder mit ihm drüber geschrieben und weiter sei könnte ich nicht Interview mit mit anderen machen und am Ende war ich so Nee, aber wer könnte dann quasi das Interview vorbeischicken und ich sehr klar nämlich und recherchiert und dann wir das Interview gemacht man erstmal festgestellt bekommen beide aus derselben sein Heimatstadt führt dann und sehr gut verstanden interview würde ich mal behaupten und hinten raus hab ich dann gefragt habe wie siehts denn aus? Ich wohn zwar gerade in Prag, aber bekommen irgendwas zusammen sein statt du wohnst du ja noch auch wenn Büros in München und Berlin können sich auf ein Cafe treffen und Namens zum Kaffee getroffen.

Fabian Tausch: 00:01:56,560 --> 00:03:32,470
Ich hatte damals 30 Minuten Interview Termin, und ich bin davon ausgegangen, ich war ja sehr naiv und jung, dass ich so 30 bis 45 Minuten Zeit bei diesem Kaffee bekommen, so und seit Sonntagmorgen, wir saßen am Ende der zwei Stunden und das war schon das Erste, was mich geflasht hat. Das Zweite war dann irgendwann gefragt, Hätte wie oft trifft sich hier mit so jungen Leuten wie mir, und du meint das Jahr Handlung 34 mal im Monat, aber ich will schon öfter machen die Leute fragen mich nur nicht ich hab sie letztens beim Gründer Ballast erklärt, aber tatsächlich war das so ein Ding wo es von mir angefangen hat zu rattan und ich so wie all diese ganzen, die irgendwie immer auf erfolgreich tun im internet und sich nur damit brandon, dass sie ja so erfolgreich werden, die antworten nie auf irgendwas sagst du aber als jemand der eine Firma aufgebaut hat und definitiv genug zu tun hat mit Flix Bus, dass du nicht genug anfragen bekommst du nicht so warte mal, vielleicht sind ja die Leute die hinter der Bronchien und wirklich eine Brand aufbauen und und keinen Scheiß bauen die Leute die ich ansprechen sollte war ich wahrscheinlich auch einiges von dir lernen können und dann habe ich da wirklich angefangen mehr reinzugehen und ich würde tatsächlich behaupten, dass es mit einer der Gründe ist, warum wir jetzt hier in dem Podcast Studio sitzen, nicht irgendwie ich immer noch von zu Hause aus Interviews aufnehmen, was ich während Coco na gerne gemacht habe, aber deswegen an der Schule. Kleine Anekdote, großes Dankeschön, weil dieser eine Kaffee immer dafür gesorgt hat, dass sich viele Dinge nachdenken, anders nachgedacht habe, weil als naiver kleiner Jungspund woher soll ich wissen?

Fabian Tausch: 00:03:34,240 --> 00:03:51,820
Deswegen ich glaube das mal um um um festzustellen, welche History ist ein bisschen damit verbinde, das wir uns kennengelernt haben und kennen und über die Jahre immer wieder gesehen haben, erst mal langes Intro, aber ich glaube, es war wichtig. Herzlich Willkommen im Podcast, eine

Daniel Krauss: 00:03:52,260 --> 00:04:54,850
von vielen Dank tatsächlich zwischenzeitlich schon paar mal wieder getroffen gesprochen, aber es ist eine Weile her, und wenn ich sie mal so finster und Folge ist, bin ich mittlerweile Du Alter unter vielen von daher erst mich um so mehr werden, zumindest der Türke in deinem Gedächtnis geblieben ist und der, wie du schon gesagt hast ich meine, der Punkt ist klar Treibt Sie jetzt, mich als Unternehmer in der Opposition zu formen, Unternehmen nicht nur gegründet zu haben, sondern auch erfolgreich zu wachsen? Aber ich glaube nachdenkt, was man alles lernt und wie man irgendwann, vielleicht in sehr vielen Jahren, als grauer, Alter, Knauser aber du bist jetzt schon grauen, zumindest ein Kind, dann, dann würde ich ja gern was weitergeben. Und ich glaube, es wird Holz ist tatsächlich irgendwie ein stückweit Erfahrung, was ich so gelernt habe und nicht eben nur das Thema Mobilität, wo ich jetzt glücklicherweise meine Spielwiese gefunden

Fabian Tausch: 00:04:55,930 --> 00:06:02,780
Du engagiert sich ja und das hatte ich eigentlich für die für die Intro auch immer mit drin hast aber grad nicht untergebracht werden die Anekdote dann doch zu lang wurde er Du bist ja doch sehr tief drin bei Startup Teams auch und engagiert sich sehr dafür, steht für Startup Teams mitunter als einer der Gesellschafter Stadt Diensten Initiative, die jungen Leuten in der Schule das Gründen schon näher bringt und auch mit einem recht großen Youtube Kanal Ich habe um die 60.000 Abonnenten mit der großen Tic Tac Kampagne ETCETERA versucht, dieses Thema Unternehmertum weiter voranzutreiben. Und ich glaube, da sieht man, wie wichtig das Thema ist, komme ich auf jeden Fall später noch mal darauf zurück, was man so als Junger, sondern eigentlich mitnehmen kann, Aber lass uns mal ganz kurz ein paar Basics eingehen wäre mir schon ein Interview gemacht und für jeden, der es nicht gehört hat ich werde nach meiner Beschreibung verlinken, ich hab's angesprochen. Flicks Position Software Unternehmen wir haben damals darüber gesprochen, hat einen einzigen Bus damals besetzt und den immer wieder irgendwie durch den tüv gebracht hat er ist ungefähr und alles andere sind subunternehmer und es hätten er seine plattform modell was muss man noch darüber wissen, dass ihr kein Busunternehmen sondern eher eine Tec Company sein

Daniel Krauss: 00:06:03,070 --> 00:06:35,450
also? Tatsächlich ist es so, dass wir im Prinzip eine Art Mischform Sinner es gibt verschiedene Definitionen und drauf gucken kann. Ich sage immer Wir haben alte Welt in dem Fall Bussen in dem Mobilitäts Partner mit der neuen Welt Digitalisierung Software zusammengebracht. Manche sprechen von dem Tust, leitet Marketplace Modell, Weil wir auf der einen Seite eben unsere Partner unternehmen, mit den zusammenarbeiten müssen und vor allem natürlich auch Kunden bewegen wollen, mit den Bussen um den Zügen zu fahren.

Fabian Tausch: 00:06:36,110 --> 00:06:37,220
Ich war gestern noch zu

Daniel Krauss: 00:06:37,220 --> 00:08:50,080
Erde. Stimmt, und das ist, glaube ich, das was es ausmacht. Und der Grund, warum wir viel mehr Technologie unternehmen sind als einfach muss man leben, ist die Tatsache, dass die Art und Weise die Mobilität gestaltet wird, dass das von uns grundlegend verändert worden ist, einfach weil wir angefangen haben, drüber nachzudenken. Wie ist denn die Nachfrage, von wo nach, wo wollen Menschen denn überhaupt reisen, was bis Weilen nicht so relevant war, einfach aufgrund der Tatsache, dass Verkehr, gerade was die lange Distanz angeht, häufig staatlich oder oder sehr staatsnahe gestaltet worden ist. Und dann wird etwas zur Verfügung gestellt, weil man glaubt, das muss so sein. Aber man hat sich sehr wenig über Gedanken gemacht. Wo wollen die Menschen eigentlich hin? Für uns war das Essenzielle aus zwei Gesichtspunkten arbeiten, keine Ahnung von Verkehrten und b weil ich sehr so kosteneffizient wie möglich machen möchte, um auch im bestmöglichen Preis den Kunden zuhören zu stellen und deswegen haben wir geguckt, nur da Busse oder Züge fahren zu lassen, wo wirklich Menschen reisen wollen und das herauszufinden, da kann sich natürlich und wohin stellen kannst irgendwie Autos oder Fahrradfahrer Fußgänger erzählen du, aber es hat von Anfang an mit Daten, und das impliziert einfach die Tatsache, dass dann ist auf der Company werden musste oder von Anfang an sein solltest, um das bestmöglich zu machen, dann ist das Produkt, für das wir uns entschieden haben, Immobilität anzubieten einfach das, was dabei raus gefallen ist. Und es war kein kompletter Zufall, sondern als wir uns damals überlegt, ein Unternehmen zu gründen, haben wir viele Sachen diskutiert, und das war eben so, dass die damalige schwarz gelbe Koalition diesen Markt liberalisiert hat. Vorher war es nicht möglich, in privaten Kontext Busfahrten anzubieten. Also fahrplan bezogen wirklich von einer Stadt zur anderen, das war faktischen Bahn Monopol, das wurde gebrochen durch eine Gesetzesnovelle und die haben wir genutzt, um da eben Technologie passierten Angebot zu schaffen, das auch bisher gut angenommen wird. Man wir über 100 Millionen Menschen sind transportiert und es sind auch weiter dabei zu wachsen und eben nicht nur den Bus auch in Zug weiterzuentwickeln, sondern auch das ganze in mehrere Länder auszuholen. Mittlerweile sind deutlich über 30 und der Film noch nicht in der nächsten Jahren angehen werden.

Fabian Tausch: 00:08:50,300 --> 00:09:13,880
Aber bei 30, da zählt auch sowas wie in den USA, die ja doch riesig ist als ein Land dementsprechend man hat ja immer solche und solche Fronten, sag ich mal das stimmt kurz paar basics durch die Frage beim ersten Kaffee gestellt, nachdem sie irgendwie doch noch mal auf der Bühne gestellt wurde als beim bei der Factory von Falschheit Wars etcetera. Habt ihr bis heute Fluglinie geplant und wenn nein, warum nicht?

Daniel Krauss: 00:09:15,640 --> 00:10:21,050
Also es ist nicht so, als ob du nie Tour nachgedacht hätten, weil es ist schon charmant und wäre schon ein Aprilscherz drüber gemacht und bisher sind alle das Gefühl schwer zu irgendwann Wirklichkeit geworden. Der wird es nicht aus unterschiedlichen Gesichtspunkt Zum einen ist es so, dass der jüdischen Markt defizitär ist nicht nur was sie zu Corona Herausforderung angeht, sondern grundsätzlich wurde er bisher mehr Geld verbrannt. Das funktioniert, weil viele große Airlines auch ehemals staatsnah waren. Und es gibt ein paar Ausnahmen über eine riesige, aber eigentlich ist es fast unmöglich, Geld zu verdienen, zumindest mit dem Fliegen als solches gibt natürlich dann ab in Cross Selling, das kann man schon tun, aber aber für uns ist wichtig, dass wir auch im Kern wir unsere Leistung erfolgreich sein können, und das ist schwierig. Das ist eine Gründe. Der zweite ist aber, dass wir nicht nur grün sind, weil wird unser Busse so angemalt haben, sondern dass wir auch dafür stehen und den CO2 freundlichsten Fernverkehr anbieten wollen, der irgendwie möglich ist. Und da ist es, in der wir schon, was die Technologie angeht, noch so weit hin, dass wir aktuell einfach keine Flugzeuge verantworten können mit unseren, mit unseren Image unserer Vision

Fabian Tausch: 00:10:21,640 --> 00:10:47,450
Schaue mal ob die nicht dann doch irgendwann noch mal kommen sie in der Amtszeit und dann irgendwie das vielleicht doch noch funktioniert das von kurz schon angesprochen. Der Markt wurde liberalisiert. Das war einer der Gründe, warum ich den Markt da nicht auch angeschaut habe, was man die Gründe, dass sie am Ende gesagt habe, es wird die Idee damals hieß Kobras richtig warum? Warum damals Kobras und nicht irgendwas anderes, was ihr euch vielleicht auch angeschaut habt,

Daniel Krauss: 00:10:50,740 --> 00:12:27,249
witzigerweise kann ich wird blicken viel deutlicher darüber sprechen, warum das so passiert ist. Damals war es eher intuitiv gibt Trieben und eine Bauch Entscheidung es nicht mit Bauch Entscheidung, weil du irgendwas Komisches gegessen hast und du hast ja auch da schon Erfahrungen, aber du bist vielleicht noch nicht so in der Lage, des explizit zu machen und ich glaube, was uns gegeben hat gepasst oder jetzt Flicks muss. Zu gründen ist die Tatsache, dass Mobilität an Megatrend ist und bin fast unerschöpflich, riesiger Markt. Und wenn ich jetzt aus der Brille es schon erfahrenen Unternehmers oder auch mittlerweile Investors statt auf gucke, wenn wir neue Unternehmen investieren, uns mit guten unterhalten neben dem Team, was das absolute A und O es ist die Markt Größe für den Service des Produktes du anbieten willst. Absolut ausschlaggebend erst als drittes ist es dann wirklich die Idee selbst, die teilweise noch geputzt wird, werden muss oder pilotiert werden musste je nach dem wie gar die Lage es funktioniert Gerichte die Kohle eingesammelte za aber was gegeben sein muss, ist ein brillantes Team und vor allem riesiger Markt und wir haben das nicht genauso hergeleitet, aber es war schon klar das im Verhältnis zu anderen Ideen, die wir hatten dieser Markt einfach fast unerschöpfliches und das auch durch die Tatsache, dass Megatrend ist es weiter wächst. Wir Menschen wollen mobil sein, wir wollen Freunde und Verwandte besuchen, wir wollen auch Trips machen, um uns, weil sie nicht zu entspannen, um irgendwie Städte anzugucken und dieses Bedürfnis wächst und dadurch, dass in den allermeisten Ländern wir tätig sind, dann auch gleichzeitig der Wohlstand mit gewachsen ist, haben Menschen auch mehr Zeit und Geld zu Verfügung, einfach zu reisen. Und von daher ist der Markt einfach brillant.

Fabian Tausch: 00:12:28,150 --> 00:12:36,450
Jetzt ist Deutschland nicht gerade dafür bekannt, dass man immer die allergrößten Visionen spinnen können und von allen Zuspruch bekommt. Für wie verrückt haben mich die Leute erklärt,

Daniel Krauss: 00:12:37,920 --> 00:13:48,650
tatsächlich Ich will nicht sagen, dass eine gesagt hat, er soll zum Arzt gehen. Alle Kollege Schmidt. Aber es war schon so, dass aufgrund der Komplexität des Modells, wie wir es jetzt haben, der Tatsache, dass wir vorher gute Jobs hatten, Jochen Andre waren bei der Boston Consulting Group, ich bei Microsoft haben einige gesagt seid ihr euch das sicher? Haben es nicht verstanden haben das hinterfragt? Ich glaube unsere engen Freunde, die haben über den dual verkannte haben uns unterstützt, aber meine mama zum beispiel, die hat schon gesagt, aber der verdienst jetzt erst mal nicht so ist es sicherlich russen keine ahnung von bussen was was machst du da? Und sowas auch zu Beginn den Diskussionen mit den ersten Mobilitäts Partner, den Investoren, gerade weil als wir begonnen haben, gab es noch keine Rechtssicherheit. Da gab's eben diesen Plan, den Markt zur Liberalisierung es war nicht klar und da hat schon sehr viel Überzeugungsarbeit gebraucht, aber das ist ok, ist es wichtig, weil wenn du es machen musst? Habe ich für mich mitgenommen, das doch immer wieder selbst erlernen, dazu Lands, das heißt ja, es ist ein bisschen repetitiv durchsetzte Geschichte immer und immer wieder, aber es kommen teilweise andere fragen und du erklärst es anders und dadurch lernst du auch immer wieder hinzu und kasten bisschen an deine Idee schleifen, so dass sie einfach immer besser wird.

Fabian Tausch: 00:13:49,340 --> 00:14:13,920
Besuch grad gesagt, alle hatten gute Jobs. Also es ist nicht so, dass hier von sekunde eins an manchmal schon immer unternehmer ward. Wo kommt der unternehmerische drei fair? Also jetzt kannst wahrscheinlich vor allem über deine situation sprechen, aber vielleicht auch bei den anderen so wie kann es da habt ihr euch gegenseitig hochgeschaukelt, dass sie gesagt hat aber wir wollen mal was machen. Wo kam es her? Und vor allem auch wo kommst bei dir her und was hat dann dazu geführt, dass das risiko auch mitgegangen?

Daniel Krauss: 00:14:13,920 --> 00:15:41,649
Also was uns alle drei vereint im kern ist das wir unbedingt was bewegen wollten. Natürlich sind bezüge und marcus auf mehr geile arbeitgeber und ich würde auch wieder war marxist arbeiten wenn nicht muss aber es sind halt goldene hamster, würde bei witzige ersten haus den kunden projekt teilweise ist es frei, teilweise steht das ergebnis fest wohnungs zeit ab morgen. Du bist ein execution nicht dabei und du machst was gesagt wird bei markus. Oft ist es vielmehr so, dass vor allem wenn du nicht den USA tätig bist, bist du halt ausführende Kraft, da wirst du wie ein Schwarzenegger bei den Simpsons gesagt hast nicht bezahlt, um zu denken und vielleicht teilweise umzulenken, aber einfach nun zu machen und das das hat uns, glaube ich allen drei nicht die Befriedigung gegeben und was Andre und mich angeht, ist es so Wir hatten schon eine kleine at consulting Firma, probier Infrastruktur für mittelständische nehmen, Webseiten zum Teil auch geliefert haben mit einem studentischen Team um uns herum, und was für mich vielleicht noch ganz persönlich prägend war, auch wenn es dann eher wieder implizit war und vielleicht diesen diesen Bauch beeinflusst hat ist Meine Familie ist relativ unternehmerischer Mann und hatte mehrere Unternehmen. Mein Vater ist selbstständig, mein Stiefvater, er hatte in Bauunternehmen und deswegen habe ich das durchaus, glaube ich, von der Pike auf mitbekommen, wie das ist, wenn man selbst sehr stark gestalten darf, aber eben auch die Verantwortung tragen muss

Fabian Tausch: 00:15:44,140 --> 00:15:58,480
und trotz des ganzen Widerspruchs der anfangs kam, so von wegen der sich durch das sicher was waren für euch die ausschlaggebenden Argumente so, das ist auch irgendwie gut gehen wird. Also was habt ihr euch von Mainz her irgendwie vielleicht auch eingeredet sag ich jetzt mal, was war, was war der Status

Daniel Krauss: 00:15:58,480 --> 00:17:26,550
quo? Ich glaube, wir mussten uns nicht einreden, soll das gehört, sondern wir kamen vielmehr aus der Ecke. Ja, was kann denn passieren? Und die Antwort konnten wir uns schnell und einfach geben Wir hatten gute Ausbildung, wir hatten irgendwie ganz gute Jobs, sind glaube ich, auch nicht im Streit gegangen. Das heißt, er gab sie meinen eine Backdoor. Wir hatten damals noch keine Verpflichtungen gegenüber Familien und so, und dann kommst du Oder Wir kamen relativ schnell zu dem Schluss Nori Quellenhof ist kann nichts passieren. Ja, damals hat jeder von uns zusammen mit der Kai für ihre Sparkasse in München führen Gründer Kredit gebürgt, das waren pro Nase sechzigtausend über die Jahre ab gezahlt aber das wäre sozusagen das absolute, was gestern gewissen hätte. Ich ihnen die 60.000 € vielleicht man's auch 18 nämlich schon gar nicht mehr es ewig her im schulden gehabt, da andere in dem alter haben sich vielleicht eine eigentumswohnung gekauft haben die abbezahlt mal aber das wäre ärgerlich gewesen, nur nichts was mich irgendwie fundamental vor den Ruin gestellt hätte, wo ich privat Insolvenz hätte anmelden müssen. das heißt wenn man da ganz wirklich trocken und sachlich drüber nachdenkt ja, das Wasser ist kalt und du weißt vielleicht nicht wie weiter der Grund entfernt ist, was ein bisschen Typ ist, aber du kannst schwimmen und dazu wurdet und deswegen hatten wir einfach schlicht weg keine Angst, weil wir nichts zu verlieren hat, nur weil das Risiko einfach echte schauer

Fabian Tausch: 00:17:26,940 --> 00:17:52,670
ich find den punkt immer so richtig drüber nachzudenken was kann passieren? Also ganz ehrlich bei den meisten gerade jetzt auch bei den den hören die meisten sind relativ jung so man hat halt noch keine verpflichtungen das wie wenn ich jetzt darüber nachdenke, wenn ich jetzt irgendwie wieder was planen oder aus hecke so was wohl passieren ich setz geld in seine Zeit im Sand, aber die App seit das irgendwie irgendwas geiles passieren kann oder man was Cooles aufbaut ist deutlich größer

Daniel Krauss: 00:17:52,670 --> 00:18:30,950
in der Risiko. Freiheit ist ein viel relevantere ist auch was, was ich hoffe Ihnen Diskussion Merkel Wenn man was anfängt, dann kann es durchaus passieren, dass diese Statistiken was was sich 1900 scheitern, dass man feststellt Das ist doch nichts, dann ist es meiner Meinung nach so viel wichtiger irgendwann zusammen Käfer geht, weil das Geld auch heutzutage gar nicht mehr so ausschlaggebend, dass nur wir haben einfach wahnsinnig viel geld überschuss auch was Investoren angeht deswegen in die bewertungen hoch. Das heißt was wenn man das mal als stück weit als community anzieht ist nicht immer so. Die schmeißt sich nach und schenken sie nicht, aber du kriegst das schon

Fabian Tausch: 00:18:31,740 --> 00:18:34,390
als mutter wunder mit der guten genommen ist,

Daniel Krauss: 00:18:34,390 --> 00:18:55,050
viele relevante rät eine zeit wenn du siehst, es hebt nicht abstempelt vor sich hin, dann muss sich eher fragen Ist meine Zeit bestmöglich verwendet, weil unsere Zeit, sondern mal 90 Jahre Christian nicht wieder das ist das Eigentliche, wo man glaube ich darauf achten sollte. Wenn man was anfängt und sich regelmäßig in der fragt, ist es die bestmögliche Wendungen Es hat

Fabian Tausch: 00:18:55,540 --> 00:19:20,050
ich glaube, was auch, wofür auch viele Angst haben ist, diese Lücke im Lebenslauf so zu sagen. Ich hab das jetzt eine anderthalb Jahre gemacht. Fakt Das funktioniert nicht. Ich glaube auch viele vergessen, was sie während dieser Zeit alles lernen, wie sie also lernen, mit Problemen umzugehen, Probleme zu lösen, mit sich in unerwartete oder unbekannte Dinge einzuarbeiten. Und ich glaube das schon sehr, sehr zuträglich, auch trotzdem für die persönliche Entwicklung. Das Unterschätzen sehr vieles, nimmt aber mehr an Relevanz

Daniel Krauss: 00:19:20,050 --> 00:20:08,450
an kann ich nur unterschreiben wird ist von Start up Teams erwähnt und da fangen wir sehr führen, diesen unternehmerischen Aspekt zu beleuchten in Schulen zusammen mit Schülern und wenn ich da in den Unterhaltungen bin, sage ich immer Namen Abi oder so etwas wird nicht zu verlieren. Ich meine, ich würde noch ausgemustert worden, aber eigentlich in meiner Generation wurde man noch gezwungen zum Bund zu gehen oder die clever waren haben die Zeit gesellschaftliche soziales Jahr za genutzt, das ist gar nicht mehr Pflicht, das heißt kann ich dieses Jahr auch verwenden nur mich mal auszugehen als Unternehmer und manche haben sogar noch im doppelten Gewinn in einigen Bundesländern wir noch 12 Jahre statt 13 wie bei mir, das ist einfach, was sie bis zu zwei Jahre Zeit aber mal zu gucken, ob was geht, also nicht verloren.

Fabian Tausch: 00:20:08,840 --> 00:21:12,550
Ich habe damals so gemacht, also 2015 Abi gemacht, dann nach München gezogen, angefangen, Wirtschaftsmacht studieren, aber das darf man gar nicht anfangen nennen, welche nach vier bis sechs Wochen gesagt habe Lass mir nur, das will ich auf jeden Fall nicht machen und damit auch nichts zu tun haben. Dann irgendwie geguckt, ein Jahr lang was kann ich machen nebenher Gefühl eins für unsere Agentur, die viel für die das gemacht hat und währenddessen nicht um geguckt und irgendwie dann auf die Idee gekommen ja, das Import Gas machen den nämlich im Oktober 2016, also knapp ein Jahr nach magie gestartet und ein jahr später war er schon irgendwie trotzdem relativ relevant und das ist halt schon schon cool gewesen, also genau diese zwei jahre von den du gerade gesprochen hast, habe ich aber auch ausgenutzt und genauso gebraucht auch heute, das ist jetzt, das klingt immer blöd, aber ich bin inzwischen auch relative sicherheit, dass wenn all das was ich gerade mache, schief geht warum auch immer ich morgen keinen Cent in der Tasche habe, glaube ich schon, dass ich irgendwo unterkommen werde und da habe ich inzwischen aber auch ein gewisses so eine gewisse Ruhe für entwickelt und es wird schon klappen. Ich

Daniel Krauss: 00:21:12,550 --> 00:22:04,230
glaube es kommen ein paar Sachen zusammen, also a muss nicht jeder Unternehmer werden. Was aber jeder haben sollte, ist ein Stück weit eine Passionen und den Willen seines Lebens hat bestmöglich einzusetzen und am besten irgendwie welche zu erzeugen. Für sich und im allerbesten Fall also für mich, ist es sehr relevant auch für die Gesellschaft, und wenn wir in diesen drei entwickelst was machen willst, kommst du schon unter. Wir haben alle gut der Ausbildungen, die Quote der Abiturienten der Studenten steigt, es ist so, dass die Demographie für unsere Generation also noch nicht mal bei mir ist schon eine Frage z und so alles möglich, aber es spricht für uns, das heißt das Wichtigste ist, dass jeder eine Bereitschaft an den Tag legt, Gas zu geben und ob du dann studierst oder ob du vielleicht Handwerker wirst oder ob du sagst du möchtest Unternehmen gründen, das ist erst 23 mich

Fabian Tausch: 00:22:04,240 --> 00:22:26,530
ja ja, ich gebe meiner Zielgruppe und meinem Podcast viel davon aus, dass sich Leute sehr viel mit Unternehmertum beschäftigen, deswegen manchmal im, also zu dieser Automatismus zu sein oder nur noch auf Gründer einzugehen, aber das hier rechts bestimmt auch und es waren auch viele unternehmerisch interessierte menschen oder unternehmerisch denkende Menschen die halt trotzdem im unternehmen arbeiten gibt es trotzdem. Also muss geben. Ich meine also

Daniel Krauss: 00:22:26,540 --> 00:23:14,200
zu dritt hätten wir den Laden nicht so aufgebaut und ich glaube es eine Frage von Balance der. Manche haben da Bock drauf. Ich habe vorhin gesagt Der du hast ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit, aber du hast doch eine extreme, extreme Verantwortung, der du gerecht werden muss. Und natürlich ist Unternehmen tun extrem wichtig, weil es meiner Meinung nach Innovationsprozess der ist, den wir brauchen gerade ein Land wie Deutschland. Auf der anderen Seite brauchst du aber auch in Stück weit jetzt mein ganz anderes Extrem Leute, die in der Verwaltung dafür sorgen, dass der Laden läuft und ja, die haben vielleicht höheren Appetit für für Sicherheit und sind nicht Risiko finden, aber eine Gesellschaft braucht die Balance sonst sonst, Läuft aber nicht.

Fabian Tausch: 00:23:14,530 --> 00:23:40,950
Wenn dir morgen der Laden wegen einem einen Fehler abschmieren könnte, dann würde ich auch jeden Tag durch drehen und abends ins Bett gehst du glaubst auch das nicht schlafen gehen kannst, ich glaube eine ganz ganz, stoppt jede Frage, wenn man sich das ja oft nicht vorstellen kann. Wie sieht dein Alltag aus? Also ich mein, ich weiß es inzwischen halbwegs, glaube ich, aber wie sieht es denn zu schon mal aus Und wie verändert sich das vielleicht im Laufe eines Unternehmens?

Daniel Krauss: 00:23:43,340 --> 00:23:57,290
Also Das Pensum hat sich gar nicht so sehr verändert. Dass liegt aber auch daran, dass ich liebe, was ich tue und das ist wohl eines der größten Privilegien. Ich sage immer, dass das größte soziale Experimente nämlich teilhaben durfte und ich,

Fabian Tausch: 00:23:57,300 --> 00:23:59,150
was er damit sagen will es in Workaholic

Daniel Krauss: 00:24:01,090 --> 00:26:13,630
bestehe ich darauf natürlich entwickelt, nicht mehr selber oder würden wir schon die alle Applaus klatschen und einige Zimmer sagen okay, das was der Typ, der meinen gestimmt hat, kann er gar nicht entwickeln nennen haben nachher, sondern jetzt versuche ich viel mehr, meinen kompletten Fokus darauf zu richten, dass unser Laden weiterläuft. Die Komplexität ist angestiegen, wir haben in fast 20 Ländern Landesorganisationen, wir haben über 300 Mitarbeiter und dann haste noch extra mit dem durch. Koordiniert ist nur, ob das jetzt die Dienstleister sind oder als Dienstleister, das heißt, die Komplexität ist enorm. Und da musste gucken, dass das, dass diese Zahl Mädchen bestmögliche das spielen und ich als Führungskraft vor allem verstehe mich als jemand, der sozusagen versucht, jeden Tag die Scheiße zu erkennen, die die zahlreichen verstopft und irgendwie aus dem Weg zu räumen, Das heißt, ich teil mein Leben immer noch auf zwischen meiner Heimat in den Häfen führt Menschen in München und Berlin. Unsere größten Standorte sind jetzt gerade den Krone, nicht aber normalerweise auch in den Büros teilweise und ich verbringen die meiste Zeit mit Menschen, mit unseren Kollegen zu sprechen, zu verstehen was läuft gut, was läuft schlechten sie gerade zu unterstützen, wo sie sich nicht so gut läuft und und hin und wieder wenn ich dann Zeit auf um auch meine Erfahrungen zu teilen, ob das jetzt als Gesellschaft des Teams ist oder ob das zu einem Podcast wie es bei dir ist und jetzt habe ich ein paar Eier noch eine Assistentin auch ganz gut kennst die taktik mich durch und das ist ich nenne sie immer ganz liebevoll meine Chefin, aber die bestimmten bisschen mein Tagesablauf ich schon früher mal Kalender, wenn das steht geht zum Tausch zum Podcast, dann wirklich dahinter und manchmal welches richtige oder falsche Verkehrsmittel und kann mich in Familien zu spät und so läuft das ist keine, keine, keine marginale also, das hat sich inhaltlich immer wieder verlagert von mittlerweile wesentlich mehr zwischenmenschlichen als jetzt programmatischen. Weil ich bei uns in der Trekkie bin, aber ansonsten die gleiche Intentionen einfach den Laden bestmöglich am Laufen zu halten und weiter zu wachsen, um damit noch besseres Angebot unsere Kunden zuhören

Fabian Tausch: 00:26:13,630 --> 00:26:15,550
zu stellen für Leute hat die gerne

Daniel Krauss: 00:26:16,250 --> 00:26:42,920
13 % wird ich weiß es nicht so ganz genau f d. Das muss ich denke als als geschäftsführer bin ich natürlich auch verantwortlich, dass die Mittel passender also eingaben, ausgaben, im besten Fall bleibt mehr hängen als ausgeht das normalerweise ganz gut bei uns und deswegen rechnen wir einen sogenannten Full time äquivalenz, aber wir haben natürlich auch viele Kollegen, die nur Teilzeit arbeiten und das heißt er hat kommt es wahrscheinlich ein bisschen drüber. Also mit Sicherheit ist alles. Aber die F D Zahl liegt bei 13 %.

Fabian Tausch: 00:26:44,040 --> 00:27:34,390
Wenn man sich jetzt fragt und ich schätze das werden dich deine Mitarbeiter immer wieder fragen. Das werden nicht Investoren fragen. Das wird dich irgendwer den du mal so auf dem Event kennen, ganz fragen Was ist die Vision, die für Flex muss für die in Zukunft habt, weil was sie ja schon gemacht habt oder Flix mobility muss man eigentlich sagen, aber das hab ich mir noch nicht noch nicht geschafft in meinem Kopf ankommen zu lassen was er gemacht hat, ist ja schon auch Reisen für jeden zugänglich zu machen. Also für fünf € von ich bin damals von münchen nach Nürnberg oder von nürnberg nach Prag oder so nieren also die anzeichen und hergefahren zwei unvorstellbar bevors zum beispiel flicks bus gab und wenn man mal irgendwie doch schon riesen teil davon auch bespielt jetzt gesagt und die mehr als 100 millionen Gäste bereits durch durch die weltgeschichte kutschiert was ist die vision für die nächsten jahre?

Daniel Krauss: 00:27:34,480 --> 00:28:47,350
Division ist nach wie vor gleich bleiben, die ist fast so alt wie das, sondern eben und du hast es in vielen Teilen schon skizziert es ist kühne uns mal die Mobilität, wirklich jeder Mann und jeder Frau auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen und smart bedeutet eben das, was ich eingangs gesagt habe Wir gucken, wir richten uns nach der Nachfrage und versuchen den bestmöglich Schrägstrich günstigsten Preis da dran zu kleben und das bleibt Das ist sozusagen die Unternehmensfusionen, wenn du mich jetzt persönlich als Unternehmer fragst, in dieser ganzen Gemengelage, in der wir uns befinden mit Politik Regulatorische ist nach wie vor ein großes Thema im Verkehr ist es so, dass wir den Anspruch haben, dass wir auch in der Zukunft uns was sehr weit in der Zukunft einen gestalterischen Teil was die Mobilitätsmanagement geht mit mitgestalten dürfen. Dass wir also quasi am Tisch sitzen und uns gemeinsam erleben wie Wie bewegen sich Menschen in Zukunft? Das ist für uns elementar, wir wollen nicht gestaltet werden, wir wollen auch nicht weg konsolidiert werden häufig in vielen Branchen. Ich glaube, das ist ein Klassiker. Da Gab's halt früher taktvoll relevante Spieler jetzt gibts halt einen vielleicht pro Land und pro Kategorie hier und da noch einen anderen.

Daniel Krauss: 00:28:48,140 --> 00:29:06,550
Aber viele sind in der Versenkung verschwunden. Im Streaming Bereich ist es ähnlich und wir müssen nicht gewonnen, ordentlich sein, aber wir haben den Anspruch, einer von den vielleicht weniger übrig gebliebenen zu sein, der den Zukunft mitgestaltet und das ganz speziell im Thema Mobilität.

Fabian Tausch: 00:29:06,740 --> 00:29:09,550
An den Fernbus Reisen sieht es nicht so schlimm aus für euch,

Daniel Krauss: 00:29:10,740 --> 00:29:30,660
aber das stimmt, das ist immer noch der Kern. Allerdings geht es eben darum, bestmöglich günstig und sicher Menschen von A nach B zu bringen. Und wenn du dann feststellt, dass sozusagen der Bus nicht mehr ist, richtige Mittel ist und der Zug, dann ist eben auch das zum Thema für uns ein sehr großes Leiste strategisch wichtigsten Projekte.

Fabian Tausch: 00:29:30,750 --> 00:30:21,570
Deswegen habe ich gesagt Der sieht schon mal nicht schlecht aus. Das eine mit fokus schon richtig gut auf die beine gestellt und die sagen und auch bei flex schreien man sieht ja also ich sie tatsächlich in letzter zeit des öfteren Erfahrungsberichte von den Managern die es erst mal fliegst reingefahren sind und sagen voll geil, wo ich mir denke okay cas das jetzt das hat auch dort so immer mehr ankommt und hatte nie leute die wahrscheinlich seit jahrzehnten bahnfahren auf einmal überlegen. Ach vielleicht fahr ich doch mal die die grüne alternative so egal ob es aus solidaritätsfonds salopp sinne ist oder weil sie es ausprobieren wollen oder weil es geiler ist, so irgendwas schwieger die ja ihr ihr ja ihre klassisches herr wird ihre gewohnheit einfach durch zu durchbrechen was neues auszuprobieren, das find ich schon verrückt, aber warum ich das nicht angesprochen aber es war ich mitbekommen habe wie kompliziert es manchmal ist, die eine andere strecke zu bekommen, welche regularien man erfüllen muss und so weiter. Da ist enorm bisschen arbeit glaube ich ja

Daniel Krauss: 00:30:21,750 --> 00:30:23,140
machen es ist einfach

Fabian Tausch: 00:30:23,530 --> 00:30:24,850
oder überhaupt zu bekommen

Daniel Krauss: 00:30:25,360 --> 00:31:28,760
ist eine proprietäre Infrastruktur, das macht schon mal anspruchsvoll, das heißt die ist steht nicht im zu erhöhen, die Straßen dann ist es quasi in Geld gut, weil es gibt ja nicht nur uns, sondern es gibt auch die kollegen in rot weiß und es gibt ganz viele güterbahn und die ganzen regionalbahnen und sohn getan uns alle dieselben gleise und das ist relativ anspruchsvoll das irgendwie übereinander zu bringen dann hast du die einzelnen länder regulatorischen deswegen ist auch nicht so einfach. Wie gibt es leider auch noch nicht so viele Verkehre zwischen den Ländern. Das ist nicht ist kein technisches Problem es aus der Kultur ist und dann hast du schon erwähnt, ist es halt nicht so, dass ich irgendwie zu einem Händler um die Ecke gehen kann und kann sagen ich hätte es gern malen Idee es gibt nicht so wahnsinnig viel Angebot und können keinen sinnvollen Markt und dann ist es drückt Geschäft. Das heißt musste überlegt, dass es dem Fahrzeug willst, dann wird es auch eine zeitlang, ist es geliefert wird.

Daniel Krauss: 00:31:29,760 --> 00:31:59,390
Deswegen ist es nicht ganz so dynamisch, aber wir tun unser Möglichstes, das Ganze zumindest in Zukunft etwas dynamischer zu gestalten und das, wenn es nach uns geht, im besten Fall zugunsten des Kunden dadurch, dass wir dafür stehen, dass öffentliche Personenverkehr relevant ist, weil er einen großen Teil auch zur Verkehrswende und damit zu einem besseren ökologischen Fußabdruck beitragen kann. Glauben wir, dass das wir da was ganz Cooles auf die Beine stellen?

Fabian Tausch: 00:31:59,790 --> 00:32:56,760
Ich hab dir schon seit Jahren gesagt, ich bin gespannt, wann Berlin, Nürnberg, Berlin, München dann wahrscheinlich kommt. Erstens führe oft ist es frei sich das haben wir schon darüber gesprochen, aber da bin ich der erste, der sich rein setzt sich auf der ersten Fahrt auf jeden Fall dabei sein. Was sagen andere frage zuerst? Ihr spielt er inzwischen in der Größenordnung ich glaube man einfach nur presse lesen würde würde man euch irgendwo auf jeden Fall irgendwo über 12 milliarden bewertung einquartieren, wie viel das genau es ist mir relativ egal, das muss jetzt nicht anhand der Zahlen irgendwie arbeiten, aber mein Spiel so leise in der Größenordnung wo viele andere Gründer drüber nachdenken Pio Exit blablabla also diese ganzen Thematiken so sehr wahrscheinlich trotzdem eine Riesen Größenordnung hast, aber gleichzeitig natürlich gerade gesagt Visionen schon noch mal deutlich größer, aber wann hat es angefangen, dass man sich vielleicht trotzdem mal Gedanken gemacht hat und und wie sehen die Gedankengänge zu diesem Thema aus?

Daniel Krauss: 00:32:57,540 --> 00:33:57,260
Das nordische die Teams noch klar drinnen. Also ich glaube Exit sollte keinen aktiv aktiver Gedanken eines Unternehmers ist richtig winter sein, wenn jemand in den Laden hoch zieht sich das auch ein Stück weit an tut mir macht es Spaß, vielleicht bin ich auch ist, aber dann dann kann es nicht der Existenz der eintreffende Reich werden willst und zwar schnell und ohne dass die gleiche Verantwortung schulden musst mach ein besten denke oder keine Ahnung oder gute konstituierte eine genau große Vogel von mir heimste, ehemaliger Chef Unternehmer, Bahnchef der hat mal gesagt, man unternehmen gesellschaftliche Veranstaltungen, so sehe ich das und das das, was mich treibt und wenn das erfolgreich ist, dann kriegst du auch Gehalt als Geschäftsführer und sondern es ist nicht so, dass ich am Hungertuch klappern muss, aber der extrakt mich nicht und von daher muss man das Thema trennen von zum Thema wie Akio beim Apéro.

Daniel Krauss: 00:33:58,210 --> 00:35:33,750
Das war eine Zeit lang so, dass es alle geil fanden. Juhu, ich kann in der Glocke, wenn man es ganz nüchtern bedachte, ist eine Bio ein Weg, Unternehmen zu finanzieren, um bestenfalls eine Vision zu arbeiten, das noch schneller größer zu machen, zu wachsen, vielleicht auch spezielle Projekte umzusetzen. Aber eben nur eins von verschiedenen Mitteln der Finanzierung und das kommt eben auch mit einigen Auflagen Quartär liche, Quartett, liche Berichtspflicht Analysten Diskussionen normalerweise nochmal intensive Beziehung zu der Wirtschaftsprüfer kommt wohl auf den Wirtschaftsprüfer Dörfern, habe ich gelernt, dann kann sich nicht so sehr auf dich fokussiert auf seine Mitarbeiter das machen, was du für richtig hältst. Das heißt wenn du schaffst, dich intern privat zu finanzieren, wie sehr normalerweise bei kleinen Unternehmen Gang gebe, ist, dann ist es auch eine profunde Lösungen. Bisher haben wir es ganz gut geschafft, und deswegen gibt es da keinen Drang. Es ist schon immer eine Option, die mit auf dem Tisch liegt, aber es nicht deswegen ganz klaren Plan verfolgen und sagen, das muss genau da so passieren, weil es eben darauf ankommt, und das ist übrigens auch einer der Gründe, warum wir immer versucht haben, entweder profitabel zusammen das sehr nah an der Profitabilität zu agieren, weil dadurch in wesentlich höheres Maß an Unabhängigkeit hast. Dann kannst du nicht so einfach wohin gedrängt werden, weil du sagst Okay, damit ich brauch es aber um den Kohle, sondern hast du eben auch sinnvolle Cashflow, von dem durch ernähren kannst und von daher Es ist ein Thema, kein konkretes, nur eine Option, wie in Unternehmen zukünftig finanziert werden kann.

Daniel Krauss: 00:35:34,440 --> 00:35:39,280
Aktuell fühlen wir uns wohl, von daher ist da nichts.

Fabian Tausch: 00:35:39,870 --> 00:36:16,990
Ich glaube, man muss auch mal dazu sagen darin darüber spricht man selten, aber da will ich auch keine Details von dir hören. Aber es gibt verschiedene Wege als Unternehmer auch ein bisschen Geld verdienen. Das eine ist das Gehalt, das Weiß Geschäfts Gruppe kommt von einer Firma sauber auf post. Oder wenn du dir einfach zu viel auszeit, obwohl 15 er ist sich nicht leisten kann genau dann kannst du Echse sein, dann kanns also aber grundsätzlich gibt es ja auch wenn man mehrere finanzierungsrunde macht zum beispiel sekunde rice und ich glaube, darüber wird viel zu selten gesprochen das ist die quasi gibt und dass auch eine valide option ist, als unternehmer irgendwann mal auch finanziell stabil dazustehen

Daniel Krauss: 00:36:16,990 --> 00:37:58,570
existiert per definition was exit ich verkauft man anteile und bin weg, weil sie nicht einfach im besten fall noch bester tag teams oder manche glauben auch sie müssen sich irgendwie keine ahnung Sammlung an Jachten zulegen muss sie, dann machen wir mal aber exit per Definition ich geh tschüss secondary ist letztlich ein teilverkauf und firmenanteile ist ja auch nicht anders als eine aktion. Muss noch nicht mal alle aktien kaufen oder verkaufen. Du kannst ja mal nur ein teil verkaufen und es ist insofern profundes Mittel und ja wir haben auch schon sehr nervös gemacht weiß ich war weil du ja willst das die Gründer und die Unternehmer weiterhin Vollgas geben. Wenn Gründer so jungen rein starten wie wir und damals wirklich alles was wir hatten, wir jeden Groschen da reingelegt haben das Risiko das ist einfach so, dann ist es auf dem Papier super viel wert, aber ob das jetzt 10.000.700 tausende oder vielleicht sondern werden gibt, spielt keine Rolle, aber es alles Papiergeld und dann wirst du automatisch vor sich, weil du das Partikel des du haben willst, erstmal sichern willst. Und die größere Investoren der fangen Investoren. Wenn es dann später Runden sind und die Unternehmung schon stabiles als Unternehmung, das heißt nicht nur wechseln, vielleicht profitabel ist und auch als als Laden stabiles dann bringen die von selbst eigentlich auch an den Tisch und seine drüber nachgedacht wurde nicht mal ein bisschen was verkaufen, dass er vielleicht irgendwo anders noch investieren könnte oder dass er vielleicht zumindest irgendwie mal über Einfamilienhaus oder sowas nachdenken könnte und das wird tatsächlich zu selten über gesprochen, aber es ist eigentlich ich sag mal kommen prägt

Fabian Tausch: 00:37:58,570 --> 00:38:51,410
bis man kriegt dann schon mit, wenn man tiefer reihen rutschen. Diese ganze salah welt als jemand der vielleicht nicht gerade so ein unternehmen gegründet hat sind schon lange dauert bis ich das mitbekommen habe. Für mich im kopf gab es für mich entweder halb profitables Unternehmen gehalt gewinnausschüttung wo er war oder halt finanziertes Unternehmen und exit oder ipo, aber irgendwie das darüber spricht man hat selten man hörts einfach zu selten, wenn man nicht in den detail reichsten medien guckt oder irgendwie da da viel zu tief drin steckt und deswegen fand ich es einfach mal wichtigen punkt ich weiß womit ich jetzt weitermachen also weißt ja viele fragen an dich aber es wird nicht mehr so viele stellen nicht so tragisch, ich glaube auch also ich hätte ich je gefragt ob irgendwann mal so ein regelmäßiges format fr machen das so hier einmal im Quartal in einem halbjahr vorbei herbst und ein bisschen auf fragen antwortet es bisschen input liefern

Daniel Krauss: 00:38:51,560 --> 00:38:54,680
weiß ich ich muss ich dich fragen aber gebraucht um

Fabian Tausch: 00:38:55,610 --> 00:39:36,830
richtig, aber ich wollte halt hier machen, was sie jetzt weißt Du warum? Aber die Frage, die ich stellen wollte, ist hier investiert er inzwischen auch so? Anfangs war es nur sehr nahen europäisches Modell, also da, wo ihre Expertise hat. Inzwischen aber auch wahrscheinlich, dass eine andere was wir euch angeguckt hat, wohl vielleicht außerhalb der Regel war aber gar nicht so wo investiert ihr so Die Leute sollen über schicken, sondern vielmehr worauf achtet ihr so was findet ihr spannend, wenn ihr euch Frühphase Firmen anguckt. Weil die guckte ich ja nicht an Flicks Bus in der dritten Runde, so abe schmeiße meine halbe mehr hatte mit rein, sondern das ist ja ist ja schon sehr früh Phase. Was sind für euch Indizien, wo du sagst auf die Jungs ruhig Burg

Daniel Krauss: 00:39:37,250 --> 00:42:27,140
Zurück zum Thema Ich habe in der Community sehr häufig mitbekommen, dass das ein häufiges Mittel der Verwendung von Säcken Davis ist und das ist essenziell wichtig, weil du damit eben gerade in frühen Phasen auch weiter dieses Teil der Community befeuert und überhaupt die Möglichkeiten schaffen des Jungen, an dem wieder entstehen. Denn die großen Investoren, die uns jetzt dankbar weise, unterstützen es, wenn du zu zweite, da ist nicht hier Profil und so machen wir das auch über 20 im Westen es mittlerweile und ich hab's vorgehen schon eingangs erwähnt. Also wenn uns jemand entdeckt schickt, dann schauen wir erst mal so ganz grundsätzlich auf Hygiene, wenn er irgendwie nur große Rüben zurückkommt da fehlt uns an die Präzision und es ist schon so das Unternehmertum auch Handwerk ist und da auch eine gewisse Präzision dazu Punkt eins ist aber al Gene das Wichtigste ist, was wir versuchen zu verstehen. Es ist ein Markt da draußen, egal welches Produkt, welche Dienstleistungen an den Mann oder die Frau gedacht wird, wie viele Männchen und Weibchen wollen es denn überhaupt haben? Weil es kann noch so scheiße brilliant sein, wenn nur du nicht das geil finden, dann ist die Vorstellung, was der Kern jeder Unternehmung ist und deswegen auch für uns. Das ausschlaggebende Wichtigste ist das Team, denn wir stellen uns vor, der Markt ist riesig, und das Produkt oder Service ist brillant. Aber das Team bricht bei. Es könnte, man müsste es würde noch jetzt einer der Juni Kohle werden, wenn sozusagen die Schwelle übersteigt. Aber das Team bricht irgendwo nach zwei Dritteln ist einfach lässig. Deswegen versuchen wir immer, die Gründer persönlich kennen zu lernen, der Motivation zu verstehen, wenn es intim ist, vor allem auch zu verstehen. Wo kennen sie sich her, wie haben Sie sich gefunden? Und so wie stabil ist das, weil das ist das an und wenn das gegeben ist, der Markt groß genug ist, ist doch okay, Wenn die Idee vielleicht nur 80 % ist, weil, wie gesagt, dann Piloten, die halt und dann dann, dann ist es völlig völlig okay dann Die Anpassungsfähigkeit ist normalerweise gegeben, wenn das Team gut genug ist und wenn der Gesamtmarkt, in denen sich tummeln, groß genug ist und das ist auch und das hat auch dazu geführt, wie du richtig gesagt hast, dass wir jetzt nicht nur andere Mobilitäts Themen machen, sondern wirklich breites Portfolio haben von reinen Tec Themen. Und bei dir in der Wand hat eine unsere Gründerinnen hat mich links oben die anderen abgegrenzt, bis hin zu Sachen, die wir einfach sympathisch finden Credito Klassiker Sport Christine Mit Bussen oder Zügen, so halt viel zu recht wenig, und dann machen wir da machen wir also wirklich sehr breit abhängig von Tim, dem sogenannten Toilette.

Fabian Tausch: 00:42:28,150 --> 00:43:06,810
Ich glaube, wo viele junge Leute immer ein bisschen Angst haben und das will ich gleich noch mal so als letzte Frage jetzt anschließen, aber so als junge Person, den wir an, ich würde es machen, dann sah ich zwei Okay, ich hab ein cooles Netzwerk aufgebaut, nicht diesen Podcast mal gemacht und so, aber viele Leute starten zum Beispiel auch aus aus dem Studium heraus und viele haben bisschen Respekt davor sich oder oder wissen gar nicht, wie sie sich in Szene setzen sollen. Ich glaube jetzt nicht weit über Wert verkaufen, aber wie zeige ich dir als Investor das sich ein ganzes Team also du mein das persönliche Gespräche, aber ich muss irgendwie auch den ersten Schritt schon mal irgendwie da muss ja auch drin raus klingt das ein gutes Team ist und der Markt passt uns nicht sagen Ach, wir quatschen oder

Daniel Krauss: 00:43:07,500 --> 00:44:21,600
also ja nein es ist hilfreich, wenn auf dem Papier das nicht blutig schade Persönlichkeiten sind, sondern Männer, vielleicht zusammen ein bisschen Erfahrung mit schwingt. Der und wenn es noch keine Berufserfahrung ist, dann ist es vielleicht sogar diese klassische Ich nenn es mal außerschulische außeruniversitäre warum engagiert. Aber ich weiß, dass Teams mitgemacht oder so. Das ist relevant und dann, dann kommt sieben in den Gesprächen. Doch wer drauf an, ob die Art zusammenpassen, ob die Harmonien b, die in ihre Fachlichkeit ich bin häufig weniger man spricht, oder ob das, was sie sich vorstellen, wie die über Technologie nachdenken, Hand und Fuß hat oder ob das Ende der Tagträumer weiß oder einfach geschwätzt und der Einstieg ist, ähnliche der Anekdote wieder sie zu Beginn erzählt hast einfach fragen Also ich will nicht sagen, ich antworte immer zu jeder Zeit superschnell, aber unser Anspruch ist schon, dass wir fast alle bis alle Antworten beantworten und kann auch manchmal eine Absage dabei sein. Wahrscheinlich sogar häufiger, wenn ich insgesamt die Flammen guck, aber wenn ich fragst kannst nicht gewinnen.

Daniel Krauss: 00:44:23,110 --> 00:45:35,120
Ich glaube, wenn ich jetzt noch nicht irgendwie das ewig Mustermesse gedeckt habe, ist es vielleicht sogar essenziell. Weniger ist mehr, aber dafür dreht sie sehr gut. Und dann erst mal anti sein und, und wenn es dann irgendwie nur interessanteste machen, wie es normalerweise wirklich schnell das entweder Jochen oder Ich oder wir beide Normalfall im Kohl machen, und dann kann man noch mal in Details gehen kann Fragestellung, können solche Sachen arbeiten? Das haben wir damals im übrigen genauso gemacht. Also die ersten Text, die wir ausgesendet haben jetzt nicht gegenüber investoren sondern gegenüber unserem mobilitäts partnern 60 % von dem adressiert was relevantesten sie wohin gefahren oder haben im gespräch gesucht? Dann haben wir noch sieben, bist Rolf andere Fragen gestellt und wir haben natürlich schon drüber nachgedacht habe Islands gar nicht dabei das nächste mal mit und mal haben recherchiert und haben die fragen versucht bestmöglich zu beantworten und deswegen der ice Strecke ist gar nicht so unähnlich wie deine anekdote einfach mal machen und fragen das aller aller schlimmste was passieren kann ist, dass keine antwort bekommst und das beste ist, dass man eben zusammen statt

Fabian Tausch: 00:45:36,130 --> 00:46:30,370
auch da kurz ich habe öfteren leuten empfohlen sich bei dir zu melden bezüglich podcast interviews oder mal irgendwie im paar fragen diese loswerden wollten. Ich glaub ich hab keinen gehabt der gesagt hat der depp hat mir gar nicht geantwortet, also dass wir immer, auch wenn es teilweise vielleicht später volle Phase es kommen meine aber es kam schon konnten, kam schon viel Antwort, und das fand ich, das schätze ich sehr, und das auch Das Viertel von anderen weiß Ich habe eine Zeit lang wirklich gesagt, den müsste einfach nerven, wenn die was machen wollten es, ich hatte irgendwann aufgehört, sich gemerkt, habe es es funktioniert, auch wenn ich das nicht das will, aber was ich damit gezeigt habe. Zeigen wollte es einfach nur erstens Menschen, die erfolgreich sind, sind erreichbar oftmals und haben auch Bock, sich mit mit anderen jungen Leuten zu unterhalten. Sie hat das größte Lernen, was ich eben aus unserem ersten 1. Kaffee quasi mitgenommen habe, und gleichzeitig ganz ehrlich Man muss halt versuchen. Wenn man nicht fragt, kann man keine Antwort bekommen.

Daniel Krauss: 00:46:30,600 --> 00:47:31,110
Das Gleiche ist ja witzigerweise Kern der allermeisten Unternehmungen Viele machen sich Gedanken es selbst durch, das setzt man schon drauf. Am Anfang sind die Gründe, die unternehme die die Seele vom Herrn Entweder sie verkaufen sich tigen Investoren und verkaufen ihn, so wisse sie ein Produkt der Kunden oder das Geschäftsmodell gegenüber Partnern. Von daher Das hat bei uns auch mit cold Cold Kohls Gegenüber Busunternehmen angefangen, und André und ich, das war das Schlimmste, also, das hat entweder in der Stärke übernommen, aber ich weiß noch als Idealisten hatten mit Adressen, sonst musst du die andere. Für mich ist das war nicht schlimm, aber das ist nicht mein Ding. Ich wußte aber wenn ich will, dass wir Unternehmer überzeugen, mit uns zu fahren, das hilft halt nichts, wenn ich sie nicht anruft und sie überhaupt nicht von uns wissen. Und damals war noch nicht fix Frust über grüne Busse da draußen im Wald groß kein Schwein kennst.

Daniel Krauss: 00:47:31,740 --> 00:47:41,200
Dann wird es nicht grüne Busse geben und das gleich gilt eben nicht nur für Partner, sondern auch für Investoren und in Biologie Bereich, vor allem auch für kommen.

Fabian Tausch: 00:47:42,150 --> 00:48:27,190
Also du hattest die ganze Software bauen können oder die ganze Plattform oder Webseite, aber so immer, wenn es keiner genutzt hätte, weil es kein Angebot gibt und keine Nachfrage ist scheißegal deswegen noch mal ganz wichtig darüber nachzudenken, was was bewegt den Zeiger sowohl muss Nigel und was hilft voranzukommen und nicht immer nur was wär cool für die Außen Präsentation? Da sind wir, dass sich das eine andere mal darauf eingegangen in dem ersten Interview, wie gesagt, ich verlinke es nochmal, auch wenn es also ich finds ganz schwanden Weisheit einfach dreieinhalb Jahre alt ist da noch mal reinzuhören um zu gucken wo er damals stand und man kann das gleiche Logo nene also inzwischen alles sogar an der Wand ziehst. ist ein bisschen auch jetzt in dem Moment das die sei es auch eher für was und kleines Comic figur küchen und so. Ich fand es auch gut, aber irgendwann dachte ich ein bisschen erwachsener darf ich auch werden.

Fabian Tausch: 00:48:27,990 --> 00:48:37,660
Ich hab's erst vor nem halben jahr geändert oder es ist noch gar nicht so lange her und dann vielen lieben dank für deine zeit es hat mich mal wieder sehr gefreut

Daniel Krauss: 00:48:37,660 --> 00:48:41,940
sehr gerne ganz schön hier, weil im neuen podcast studio zu sein

Fabian Tausch: 00:48:42,520 --> 00:48:49,500
sieht jetzt aus wie nur studio eigentlich das gleiche auch jetzt offiziell sein rechts kommen keinen schrank betreiben weil man muss ja auch irgendwo schlafen

Daniel Krauss: 00:48:51,780 --> 00:48:53,440
kaum sitzen das ganze auch

Fabian Tausch: 00:48:54,440 --> 00:49:26,430
das geht auch auf jeden fall. Vielen dank dir ich gehe sehr stark davon aus, dass uns nur ein andermal ich hoffe es in diesem prozess hören werden und ansonsten ich würd sagen wir fragen hat aber mal auf auf linken oder oder per mail versuchen zu nerven. Ich werde ihnen nicht sagen, aber jeder wird der hoffentlich inzwischen verstanden haben wie man über so mails nachdenkt und bin gespannt was ich so viel feedback bekommen was sie was die antwort rate betrifft und ganz groß dankeschön hat mir sehr viel spaß gemacht!

Daniel Krauss: 00:49:26,430 --> 00:49:28,190
Sehr gerne bist du bist ein

You might also like
Schon reingehört?Lerne, wie die erfolgreichen Unternehmer zu denken und zu handeln.

Wöchentliche neue Episoden mit den spannendsten Gästen der Startup-Welt.

Abonniere unseren Newsletter, um diesen Content zu unlocken.

Scheint, als ob du dich fürs Gründen interessierst. 😁 Nach dem Abonnieren erhältst du ein Mal die Woche die neuesten Interviews, den besten Content für Gründer:innen und News direkt ins Postfach. 📈 💌

Loading...